Das NHS-Programm reduziert die Blutgerinnsel im Krankenhaus um ein Fünftel Pflegezeiten


Auf „Krankenhausaufenthalt“ können Blutgerinnsel oder venöse Thromboembolien (VTE) folgen, die in Großbritannien jedes Jahr Tausende von Todesfällen verursachen. Die Umsetzung des nationalen VTE-Präventionsprogramms bei der Londoner King’s College Hospital Foundation führte jedoch zu 20% weniger Blutgerinnseln im Zusammenhang mit Krankenhäusern. Es gab auch eine 40% ige Reduzierung der Ereignisse im Zusammenhang mit unzureichender vorbeugender Behandlung. #theclotmustbefought #getaclueclotskillyou



Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir